Ganztagsschule

Mittelstufe (Sekundarstufe I)

Die Zeit von 8.00 – 8.35 Uhr ist eine flexible individuelle Lernzeit. D.h., dass die Lernpartner*innen selbstständig entscheiden, ob sie daran teilnehmen möchten oder erst zum Unterrichtsstart um 08:45 Uhr zur Schule kommen.

Der Tag ist regulär aufgeteilt in einzelne Unterrichtsblöcke, die jeweils 60 Minuten dauern. Der Wahlpflichtunterricht findet übergreifend in den Lernjahren 7 und 8 sowie 9 und 10 statt.

Weitere individuelle Lernzeiten steht den Lernpartner*innen im Laufe bzw. am Ende des Tages zur Verfügung. In der Zeit von 15.00-16.00 Uhr ist es auch möglich, eine der vielen angebotenen AGs zu besuchen.

Schüler auf dem Pausenhof
Schülerinnen mit MacBook

Oberstufe (Sekundarstufe II)

Ein Unterrichtsblock dauert i.d.R. 60 Minuten. Die meisten Kurse finden in der Zeit von 08:45 bis 16:00 Uhr statt. Einige wenige Kurse beginnen bereits um 07:40 und enden nach 16:00 Uhr.

Die Freistunden, die durch die individuelle Kurszusammenstellung entstehen, können selbstständig zur Klausurvorbereitung, der Arbeit an Projekten oder an Aufgaben für die verschiedenen Kurse genutzt werden. Hierfür stehen frei nutzbare Arbeitsplätze im Lernatelier zur Verfügung.

Mittagessen

In der Mittagspause essen die Lernpartner*innen gemeinsam mit ihrer Lerngruppe und einem Lernbegleiter / einer Lernbegleiterin in der Schulmensa mittag.

Es werden abwechslungsreiche Gerichte angeboten, davon jeden Tag mindestens ein vegetarisches Gericht. Zudem gibt es ein Salatbüfett und einen Obstkorb.

Den aktuellen Speiseplan finden Sie hier hier.

Mensa
,