Selbstorganisiertes Lernen & Projektarbeit

An der FSAS wird das selbstgesteuerte Lernen und Forschen durch Projekte gefördert.

Von den Lernpartner*innen wird erwartet, dass sie Fragen stellen, um ihr Lernen zu steuern und mit Unterstützung die Verantwortung für ihre eigene Arbeit und ihren Lernfortschritt zu übernehmen.

Während der individuellen Lernzeit arbeiten die Lernpartner*innen aktiv an Aufgaben in verschiedenen Fächern: Sie üben Grammatik oder Rechtschreibung in einem Arbeitsbuch, schreiben eine Geschichte, lesen einen Roman, üben Mathe auf ihrem iPad, recherchieren ein Thema für Sozialkunde oder erstellen eine Multimedia-Präsentation für Naturwissenschaften.

Ab dem ersten Jahr üben die Lernenden, gute Entscheidungen zu treffen und bei schwierigen Aufgaben durchzuhalten. Sie dokumentieren ihre Lernziele und organisieren ihre Arbeitszeit in ihrem Lerntagebuch.

,