Exkursionen und Studienreisen

Zum festen Bestandteil des Schulprogramms gehören die Studienreise in der Kursstufe I (Ziele und Inhalte werden jährlich in Absprache mit den Teilnehmer*Innen festgelegt) und die Exkursion der Abschlussjahrgänge der Realschule und Werkrealschule nach Berlin. Die Lernpartner*Innen der Kursstufe II erhalten die Möglichkeit zu einer Exkursion nach Brüssel.

Gerne nutzen wir Möglichkeiten, Exkursionen zu besonderen Anlässen zu organisieren. Politische und gemeinschaftskundliche Themen führen immer wieder zum Besuch von Parlamenten (Brüssel, Berlin, Stuttgart) oder zur Aufarbeitung der deutschen Vergangenheit.

Naturwissenschaftliche und technische Themen werden bei der Experimenta Heilbronn, beim Deutschen Zentrum für Luft- und Raumfahrt oder in entsprechenden Museen und Technikzentren vor Ort behandelt.

Exkursionen im Bereich der Kunst haben durch die Kooperation mit der Sammlung Würth einen besonderen Stellenwert. Darüber hinaus bestehen enge Kontakte zu Künstlern und kunsthistorischen Einrichtungen, die je nach Thema in den Unterricht einbezogen und besucht werden.