Lernhaus

Jedes Schulgebäude ist unterteilt in kleinere Einheiten: die Lernhäuser. Diese setzen sich aus mehreren Lernteams zusammen und werden von Lernhaussprechern geleitet. Zu einem Lernhaus gehören das Lernatelier, ein Versammlungsbereich, Coaching- und Gruppenraum, Unterrichtsräume, Gruppenarbeitsplätze im Freien und auch ein Ruheraum.



Ausgehend vom Leitsatz der FSAS und den Grundhaltungen erfüllt das Lernhaus vor allem pädagogische Aufgaben. Die Lernpartner und Lernbegleiter identifizieren sich mit „ihrem Lernhaus“. Neben dem wöchentlichen Treffen im Versammlungsbereich gibt es zu bestimmten Anlässen weitere Veranstaltungen.