Ein ganz herzliches und aufrichtiges Dankeschön

 

sagen wir allen, die dazu beitragen, dass die Zeit der Schulschließung möglichst optimal zur Weiterentwicklung der Lernpartnerinnen und Lernpartner gestaltet wird. Dazu gehören alle Lernpartner, die mit Interesse und Kreativität ihre Aufgaben erledigen, Hindernisse überwinden müssen, aber auch erfahren, wie wichtig die Selbstorganisation, der Optimismus und der Gestaltungswille sind. An dieser Stelle ist es wichtig, das vielfach neue Familienleben in den Blickpunkt zu nehmen. Eltern und Kinder lernen sich näher bei ihren täglichen Aufgaben kennen und sie wertschätzen die Herausforderungen des anderen. Wir bedanken uns bei allen Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern, die unter diesen Bedingungen neue Ideen entwickeln und die vielfältigsten Medien zur Kommunikation nützen. Danke auch denjenigen, die täglich an der Schule dafür sorgen, dass Informationen weitergegeben werden, die beraten, Beistand leisten und ein Ohr für die nicht seltenen Sorgen und Ängste haben! Sie geben ebenso Zuversicht, wie viele im sozialen Umfeld.

Die Freie Schule Anne-Sophie Künzelsau bleibt bis zum Ende der Osterferien geschlossen!

 

Die Schließung aller Schulen in Baden-Württemberg ist durch die Landesregierung ab dem 17. März 2020 bis zum Ende der Osterferien verbindlich festgelegt. Die Eltern und Lernpartner sind informiert, wie der "häusliche Unterricht" in dieser Zeit über unsere Schulplattform, die Schul-Cloud oder sonstige Medien geregelt wird. Bei Änderungen oder Neuigkeiten wird die Schulleitung schnellstmöglich informieren. Wir wünschen Kraft, Zuversicht und eine gute Kooperation!

Kultusministerium ändert Prüfungstermine fürs Schuljahr 2019/2020!

 

Voraussichtliche neue Prüfungstermine: >Hier

Eingangsstufe, Grundschule und alle Abschlüsse unter einem Dach - staatlich anerkannt.

Freie Schule Anne-Sophie Künzelsau

› Hier geht's zum Film!

Kommen Sie mit auf einen kleinen Rundgang durch die Freie Schule Anne-Sophie Künzelsau!

Herzlich willkommen!

„Jedes Kind soll die Freie Schule Anne-Sophie als Gewinner verlassen“, wünscht sich Bettina Würth, Initiatorin der Freien Schule Anne-Sophie. Diese Leitlinie zieht sich durch unsere Schule wie ein roter Faden. Entdecken Sie unsere Grundhaltungen: Wertschätzung, Achtsamkeit, Lernbereitschaft und Zuversicht auf einem virtuellen Rundgang durch die Schule. 

Dipl. Päd. Angelika Schmidt
Gesamtleiterin FSAS Künzelsau

Sie haben Interesse ...

... und die Lehrbefähigung für die Oberstufe am Gymnasium in einem der Fächer:

  • Physik
  • Chemie
  • Kunst
  • Sport weiblich

Dann sollten Sie es nicht versäumen, sich mit uns in Verbindung zu setzen.

Wir sind eine staatlich anerkannte Schule in privater Trägerschaft der Stiftung Würth und bieten eine besondere Lernumgebung, attraktive Sonderbedingungen und viele weitere Vorteile, um sich als Lehrer bzw. Lernbegleiter in unserer innovativen Schule zu integrieren.

Bei Interesse wenden Sie sich an Frau Heike Hagelloch, heike.hagelloch@fsas.net

› FSAS Stellen:

Sie haben die Lehrbefähigung für die Grundschule, die Sekundarstufe I oder für das Gymnasium und suchen eine neue Herausforderung? Bewerben Sie sich bei uns! Telefon 07940-9311314.

› MINT-Berufe begeistern

 

 

› Informationsveranstaltungen

 

Der nachfolgend genannte Termin entfällt und wird nach den Osterferien neu angeboten. Der Ersatztermin wird rechtzeitig bekanngegeben. Die angemeldeten Interessenten werden von der Schule direkt informiert.

 

Entfällt: Donnerstag, 2. April 2020, 18:00 Uhr: Informationsveranstaltung für Interessenten an der Primarstufe (Eingangsstufe und Grundschule), der Hauptschule, der Realschule oder des Gymnasiums. Eingeladen sind Eltern/Erziehungsberechtigte mit Kindern. Ort: Freie Schule Anne-Sophie Künzelsau.

 

 

› Sommerkonzert: 26. Mai 2020

Bitte Termin vormerken! (Keine öffentliche Veranstaltung, nur für Eltern)

 

 

› Die Kunst einen Kaktus zu umarmen!
Elternatelier mit Dr. Thomas Fuchs, Kinder- und Jugendpsychologe

 

Rückblick: Jubiläum

Im Rahmen des 10-jährigen Jubiläums fanden an unserer Schule mehrere Projekte und Veranstaltungen statt. Bei dem Projekt "Achtung Mensch! Menschenbilder“ gaben Persönlichkeiten Einblicke in ihren Lebensweg und in ihre Lebenserfahrungen. 
    
› Alle Menschenbilder-Termine

Fahrgemeinschaften

Eltern, die darauf angwiesen sind, bilden aus nachvollziehbaren Gründen gerne Fahrgemeinschaften. Freundlicherweise koordinieren Elternbeiräte manche der Fahrgemeinschaften und sind gerne bereit, darüber Auskunft zu geben, bzw. bei der Bildung neuer Fahrgemeinschaften zu unterstützen.

Ansprechpartner: Heike Hornstein (R.H.Hornstein(at)t-online.de), Eva Reinhardt (emreinhardt2000(at)yahoo.de)

› FSAS Bundessieger!

Vier Lernpartner gewannen bei „Jugend testet“ und wurden in Berlin ausgezeichnet!