Schuljahresbeginn 2020/2021: Normalität, Corona und Baustelle

 

In den Sommerferien wurde bereits ein Teil unserer Fassade an den Gebäuden renoviert. Der erste Teil der Renovierungsarbeiten wird bald abgeschlossen sein. Der Unterricht findet wieder im „normalen Umfang“ mit Präsenz für die meisteten Lernpartner an der Schule statt. Unserer Verantwortung zur Verhinderung der weiteren Ausbreitung der Pandemie werden wir gerecht und wollen, dass dies so bleibt. Deshalb weisen wir auf folgende Vorgaben hin:

 

Einschränkungen und besondere Maßnahmen

 

Maskenpflicht: Für alle Personen, die das Schulgelände betreten, besteht die Maskenpflicht (mit Mund- und Nasenschutz). An der FSAS gilt dies auch in der Primarstufe für Bereiche, in denen eine Vermischung der Lernhäuser möglich ist. Die Maske muss nicht getragen werden im Unterricht, am Arbeitsplatz im Lernatelier und während der Nahrungsaufnahme.

 

Die Maske muss in der Regel getragen werden: Bei allen Aufenthalten im Freien, sobald der Unterrichtsraum verlassen wird, bei Gesprächen mit Lernbegleitern, Mitarbeitern oder anderen Personen.

 

Aufenthaltsbereiche in den Pausen: In den Pausen werden die Unterrichtsräume und Lernateliers gelüftet. Der Aufenthalt in den Pausen ist auch bei schlechten Witterungsverhältnissen im Freien. Jeder Gruppe ist ein festgelegter Aufenthaltsbereich auf dem Schulgelände zugeteilt.

 

Lüftung und Desinfektion: Erfolgt im Anschluss an die Unterrichtsstunde durch die Gruppe, die den Raum verlässt. Dies gilt auch für die Sport- und Schwimmhalle (Geräte, Umkleideräume), sowie für die Fachräume (Küche, Musikraum, Technik, naturwissenschaftliche Räume, …).

 

Getränke: Alle Lernpartner erhalten weiterhin ein Getränk zum Mittagessen. Weitere Getränke sind von Zuhause mitzubringen.

 

 > Verordnung

 

> Umgang mit Krankheits- und Erkältungssymptomen bei Kindern und Jugendlichen

 

> Erklärung der Erziehungsberechtigten

 

 

 

So geht es weiter: Aktuelle Mitteilungen und Verordnungen des Kultusministeriums!

 

Link zu aktuellen Meldungen des Kultusministeriums

 

Über die Planungen und die Umsetzung an der FSAS werden alle Beteiligten durch die Schulleitung rechtzeitig informiert!

Ein ganz herzliches und aufrichtiges Dankeschön

sagen wir allen, die dazu beitragen, dass diese besondere Zeit möglichst optimal zur Weiterentwicklung der Lernpartnerinnen und Lernpartner gestaltet wird.

Eine nette Geste: Musik in der Corona-Zeit

Mit "musikalischen Momenten" bedankt sich unsere Musikerfamilie Lakatos bei allen Mitarbeitern der Freien Schule Anne-Sophie für die Unterstützung und Betreuung während der Zeit der Schulschließung. Wir alle, die wir diese musikalischen Momente genießen dürfen, bedanken uns bei András, Beáta und Mihaìly Lakatos sowie bei Judit Székely und wünschen allen viel Freude beim Hören dieser Musik!

>Musikalische Momente 1 / Andras: Chopin, Beata: Saint-Saens, Quartett: Vivaldi

>Musikalische Momente 2 / Beáta: Ecles Sonate, András: Chopin Etud op. 25 Nr. 9, Trio: Bach Trio

>Musikalische Momente 3 / Beáta: Ecles Sonate 2. Satz, Lakatos Quartett: Händel Trio Sonate, András: Chopin Etud op. 10 Nr 9

>Musikalische Momente 4 / András: Chopin, Etud op 25, Nr 3, Beáta: Eccles Sonate 3. Satz, Trio: Ich wollt', meine Lieb' ergösse sich.

>Musikalische Momente 5 / András: Mozart Variationen in C-Dur 1 und 2, Lakatos Trio spielt Mozart

 

 

 

Eingangsstufe, Grundschule und alle Abschlüsse unter einem Dach - staatlich anerkannt.

Freie Schule Anne-Sophie Künzelsau

620 Lernpartner besuchen aktuell die FSAS Künzelsau!

› Pianist András Lakatos fasziniert Europa!

Johann Sebastian Bach: Partita in C Minor BWV 826, “Sinfonia” https://youtu.be/RV8QQ6qv_78

Ludwig van Beethoven: Sonata in F Minor Op. 2 No. 1, “Allegro“ https://youtu.be/cIZ51LkfiCc

Franz Liszt “Hungarian Rhapsody No 13” https://youtu.be/v9PWrf4F1mI

 

 

 

ÖPNV

Die Schülerbeförderung im Öffentlichen Personenverkehr erfolgt laut Fahrplan. Es gelten die  >Hygienevorschriften.

Herausforderung angenommen!

Wir hatten 48 Stunden Zeit. Das Ergebnis im Hohenloher Wettstreit kann sich sehen lassen!

 

 

› Oskar Kasatkin, Künstler und Lernpartner

› FunTasteIt

Das Lernpartner-Unternehmen der FSAS Künzelsau

› Hier geht's zum Film!

Kommen Sie mit auf einen kleinen Rundgang durch die Freie Schule Anne-Sophie Künzelsau!

Herzlich willkommen!

„Jedes Kind soll die Freie Schule Anne-Sophie als Gewinner verlassen“, wünscht sich Bettina Würth, Initiatorin der Freien Schule Anne-Sophie. Diese Leitlinie zieht sich durch unsere Schule wie ein roter Faden. Entdecken Sie unsere Grundhaltungen: Wertschätzung, Achtsamkeit, Lernbereitschaft und Zuversicht auf einem virtuellen Rundgang durch die Schule. 

Dipl. Päd. Angelika Schmidt
Gesamtleiterin FSAS Künzelsau

Wenn Sie als Lehrerin oder Lehrer ...

 

... fasziniert sind von unseren Grundhaltungen Wertschätzung, Achtsamkeit, Leistungsbereitschaft und Zuversicht, können sich gerne bei uns bewerben. Wir sind ein besonders motiviertes Team, das gemeinsam Initiativen ergreift und erfolgreich Schule gestaltet. Wenn Sie die Lehrbefähigung nach erster und zweiter Staatsprüfung für die Grundschule, Sekundarstufe I oder das Gymnasium (bzw. gleichwertige Ausbildung) besitzen, setzen Sie sich bitte mit Frau Heike Hagelloch, heike.hagelloch@fsas.net, in Verbindung.

heike.hagelloch(at)fsas.ndet

› Die Kunst einen Kaktus zu umarmen!
Elternatelier mit Dr. Thomas Fuchs, Kinder- und Jugendpsychologe

 

Rückblick: Jubiläum

Im Rahmen des 10-jährigen Jubiläums fanden an unserer Schule mehrere Projekte und Veranstaltungen statt. Bei dem Projekt "Achtung Mensch! Menschenbilder“ gaben Persönlichkeiten Einblicke in ihren Lebensweg und in ihre Lebenserfahrungen. 
    
› Alle Menschenbilder-Termine

Fahrgemeinschaften

Eltern, die darauf angwiesen sind, bilden aus nachvollziehbaren Gründen gerne Fahrgemeinschaften. Freundlicherweise koordinieren Elternbeiräte manche der Fahrgemeinschaften und sind gerne bereit, darüber Auskunft zu geben, bzw. bei der Bildung neuer Fahrgemeinschaften zu unterstützen.

Ansprechpartner: Heike Hornstein (R.H.Hornstein(at)t-online.de), Eva Reinhardt (emreinhardt2000(at)yahoo.de)

› FSAS Bundessieger!

Vier Lernpartner gewannen bei „Jugend testet“ und wurden in Berlin ausgezeichnet!