• DE

Das Steinzeitdorf

Das „Steinzeitdorf“ ist ein separater Bereich auf dem Schulgelände. In diesem werden Geschichte, Traditionen und Natur erfahren und erlebt. Die Lernpartner sind in die kontinuierliche Weiterentwicklung der Anlage eingebunden. Ein Archäologe ist als Lernbegleiter für die Betreuung dieser Anlage verantwortlich. Naturverbundenheit, handwerkliches Geschick, historische Geschichten und das Wissen um die komplexen Zusammenhänge in der Natur finden hier ihren Platz. Ausgewählte Unterrichts-Projekte werden in Kooperation mit dem Steinzeitdorf realisiert.