• DE

News aus dem Steinzeitdorf

Wir sind "Hotelbesitzer"!

Unsere Insektenhotels sind endlich fertig!!! Jetzt werden sich sicher viele fragen, was man davon hat, wenn man ein Insektenhotel aufhängt.
In erster Linie geben Sie den Insekten einen Ort zum Leben. Denn ohne Insekten wie Bienen, Hummeln, Schmetterlinge, Florfliegen usw. werden Blumen, Obst und Gemüse nicht bestäubt und Schädlingsbefall nicht natürlich reguliert.

Durch Einsatz von Pestiziden gegen Schädlinge wird Obst und Gemüse auch für den Menschen ungesund. Mal abgesehen davon, dass weitere nützliche Insekten diesen Mittelchen zum Opfer fallen. Deswegen sollte man versuchen Schädlinge auf natürlichem Weg zu bekämpfen. Außerdem ist es spannend den Insekten bei ihrem Treiben zuzusehen.Wo stellt man ein Insektenhotel am besten auf?

Ein Insektenhotel sollte an einem sonnigen und nicht allzu zugigen Ort stehen, damit es im Winter nicht so schnell auskühlt. Von Vorteil wäre es, wenn rund um das Insektenhotel viele blütenreiche Pflanzen stehen würden, damit sich dort schnell Insekten ansiedeln.
So, tschüß dann, wir hängen jetzt unsere fertigen Häuser auf und dürfen uns dann "Hotelbesitzer" nennen.